Vorträge im März 2015

Vortrag am 11. März in der Österreichischen Nationalbank in Wien 9, Otto-Wagner-Platz 3, der sich mit dem Geheimdienst und der Zensur unter Kaiser Franz im Jahr 1809 beschäftigt hat.
Ein weiterer Vortrag fand am 18. März  im Collegium Hungaricum in Wien 2, Hollandstraße 4 statt, über: Die politische und militärische Situation im Königreich Ungarn im Jahr 1809, im Anschluß daran wurde über das Mädchen von Kismegyer berichtet.