Napoleon-Symposium
Die "Zusammenfassung" aller eingesendeten Artikel ist in Buchform erhältlich. Größe A4, 225 Seiten.

Preis € 30,- plus € 4,- Porto für Österreich, € 8,- Porto für Europa.
Bestellung
direkt oder über:
robert.ouvrard@chello.at


Inhaltsverzeichnis

Seite 7 • Terry Crowdy 1809: A Conscript’s Story

Seite 13 • Thierry Lentz L’Empire napoléonien dans la tourmente

Seite 20 • Sebastian Schott Aus der Franzosenzeit - die oberpfälzische Landstadt
Weiden im Jahr 1809

Seite 25 • Mark van Hattem In the name of a new Austria. Archduke Johanns programme
for army reform 1805-1809

Seite 30 • Ferdi Irmfried Wöber Schlacht bei Aspern und Eßling

Seite 35 • David Wright The Württemberg Army of 1809

Seite 46 • Paolo Foramitti Remember 1809, souvenirs of the war campaign in the Alps,
Malborghetto, Tarvisio, Predil

Seite 51 • Ferenc Lenkefi Die französischen Kriegsgefangenen in Ungarn im Jahre 1809

Seite 55 • Robert Ouvrard 1809 L’occupation française de Vienne

Seite 60 • Thomas Hemmann „Krisentage erster Ordnung“. Der Einsatz der bayerischen
Armee im Tiroler Volksaufstend 1809

Seite 65 • Klaralinda Ma-Kircher Wien 1809 - die besetzte Stadt

Seite 69 • Andrzej Kosim Politische Situation Schwedens 1796-1809

Seite 73 • Reinhard Franz Kaufmann Die Schlacht bei Znaim veränderte die Landkarte Europas

Seite 80 • Peter Hicks Maintaining the contest with Bonaparte: Britain in 1809

Seite 88 • Jacques-Olivier Boudon Jérôme et la campagne de 1809

Seite 93 • József Zachar Die Insurrektion des Königreichs Ungarn
(Ein historischer Überblick)

Seite 101 • Roberto A. Scattolin Strategic In The 1809 Italian Campaign: The Tramigna Valley
and Castelcerino

Seite 106 • Leopold Toifl Belagerung und Zerstörung des Grazer Schlossberges im Jahr 1809

Seite 112 • Tamás László Vizi Die politische Rolle des ungarischen Adels im Zeitalter der
französischen Kriege

Seite 120 • Ronald Zins Le Maréchal Lannes, l’Achille de l’armée

Seite 132 • Siegfried Bernkopf Das Gefecht von St. Michael am 25. Mai 1809

Seite 137 • Vladimir Brnardic Marmont’s advance to Vienna(Marmonts Feldzeug nach Wien)

Seite 145 • John Gill 1809: Year of Emergence for the Rheinbund Armies

Seite 153 • Jacques Garnier André Masséna, duc de Rivoli, prince d’Essling, maréchal de
l’Empire. Son rôle dans la campagne de 1809

Seite 159 • Martin Rink Der österreichische Krieg 1809 und der "Volkskrieg" in Deutschland

Seite 164 • Harald Dousek Die Schlacht von Raszyn

Seite 170 • Hans Magenschab Die österreichische Landwehr von 1809.
Von der Volksbewaffnung zum Volksaufstand

Seite 176 • Martin Klöffler Feldbefestigungen im Feldzug von 1809.
Wert und Unwert defensibler Positionen

Seite 182 • Manfried Rauchensteiner Sieger und Besiegte:
Die österreichische Generalität 1809

Seite 191 • Ian Castle The Battle of Wagram

Seite 200 • István Nagy-L. Die Einteilung und die Stärke der Armee von Innerösterreich im
Feldzug von Ungarn

Seite 206 • Manfred Macek Die Napoleonschanze bei Raasdorf und Deutsch Wagram im
Spiegel von Archäologie und Wehrgeologie

Seite 213 • David Hollins Archduke Charles: Who was he really?

Seite 219 • Balasz Lazar Die Schlacht bei Raab